Magnetkontakte

Ein Magnetkontakt ist ein automatischer Melder zur Überwachung von Türen, Fenstern oder anderen beweglichen Teilen. Der Magnetkontakt besteht aus einem Reedkontakt und einem Dauermagneten. Beim Öffnen der Tür oder des Fensters öffnet sich der Reedkontakt, weil der Magnet entfernt wird (Änderung des Magnetfeldes), und unterbricht die Meldelinie.

Magnetkontakte gibt es auch in wasserdichter Ausführung (Bsp. IP 67). Sie sind dann in ein schlagfestes Kunststoffgehäuse eingegossen.

10360 / 030000 / 030200 / 030270 Einlassreedkontakt
10360 / 030000 / 030200 / 030270 Einlassreedkontakt

10370 / 030010.16 / 030210.16 Rundreedkontakt mit Flansch
10370 / 030010.16 / 030210.16 Rundreedkontakt mit Flansch

10375 / 082001.16 / 030211.16 Rundreedkontakt
10375 / 082001.16 / 030211.16 Rundreedkontakt

030110.17 Aufbausockel für Slimline-Sensoren und S limline-Reedkontakte.