Mehrfachverriegelung 729X200PZ

Produktbeschreibung

Das Sicherheitsschloss mit Drückersteuerung wird vor allem dort eingesetzt, wo der Vorteil einer drückergesteuerten Entriegelung mit den mechanischen Sicherheitsanforderungen der Schlossmodelle 329X kombiniert werden muss. Durch die integrierten Überwachungskontakte können wesentliche Schlosszustände abgefragt werden. Die Schlösser der Modell-Reihe 729X besitzen eine geteilte Drückernuss und bedürfen somit eines Innendrückers (oder einer Panikgriffstange) und eines Außendrückers.

Die Einstellung der Panikseite sowie die Auswahl zwischen Ruhestrom- und Arbeitsstromfunktion erfolgt bei Bedarf am Schloss. Die Betriebsnennspannung beträgt 12 - 24 V DC.

Überwachungskontakte für: Riegel aus/ Riegel ein, Steuerfalle, Drückerbetätigung, Sabotageschleife, Profilzylinder

Vorteile auf einen Blick

  • Mechanische Selbstverriegelung
  • Mit Kreuzfalle, daher für Türen DIN L / DIN R umstellbar
  • Panikseite umstellbar
  • Ruhe- / Arbeitsstrom umstellbar
  • Mechanische Ablaufsteuerung der Selbstverriegelung zwischen Kreuzfalle und Steuerfalle
  • Einbruchhemmend durch massiven Riegel mit 20 mm Ausschluß. Zusätzlich stabile Hakenriegel für erhöhten Einbruchschutz. Die Hakenriegel dienen nicht zum Anpressen der Türdichtungen. Das System funktioniert nur ohne seitlichen Druck auf die Riegel zuverlässig.
  • Einbruchhemmung bis Klasse WK2 in geeigneten Türsystemen erreichbar
  • Panikfunktion – Zulassung nach EN 179 – Zulassung nach EN 1125
  • Für Feuerschutztüren geeignet
  • Wechselfunktion zur Entriegelung über Schlüssel von außen

Lieferumfang

  • 1 Stück Mehrfachverriegelung
  • 1 Stück Bedienungsanleitung

Hinweis

  • Bitte beachten: Anschlussleitung muss zusätzlich mitbestellt werden.
Technische Daten
Bestellbare Varianten