Sperr-Nocken-Radienprofil ...NP

Kundenprofil

Auch als Serviceprofil

Hochwertiges Sperr-Nocken-Radien-Profil der Marke IKON in der Sonderklasse SK6 mit 6 aktiv wirkenden, gefederten Stiftzuhaltungen. Dieses Profil basiert auf einem langfristigen Patent, welches speziell als Maßnahme gegen aktuelle und gängige Öffnungstechniken entwickelt wurde und diese in hohem Maße erschwert. Das Profil …NP ist als parazentrisches Profil ausgeführt und entspricht den Anforderungen nach DIN, VdS Home (Zertifizierung in Beantragung), An den Längsseiten des Schlüssels sind beidseitig die sogenannten Sperr-Nocken angeordnet. Diese Sperr-Nocken werden im Schließzylinder von Sperr-Nocken- bzw. Labyrinthstiften abgetastet. Daraus ergeben sich eine besonders hohe Aufsperr-, Abtast- und Nachschließsicherheit sowie ein erhöhter Schlüssel-Kopierschutz.

Vorteile auf einen Blick

  • Langfristiges Patent
  • Breites Typen- und Variantenspektrum
  • Erhöhter technischer Schlüsselkopierschutz
  • Original der Marke IKON

Produktbeschreibung

  • 6 (+4) gefederte Stiftzuhaltungen = Nachschließsicherheit
  • Parazentrisches Sperr-Nocken-Radien-Schlüsselprofil = Aufsperrsicherheit
  • Geschütztes Schlüsselprofil mit Sicherungskarte
  • Zertifizierung und Kennzeichnung nach DIN 18252:2006, Klasse 82* beantragt
  • Standardmäßiger hoher Anbohrschutz Klasse 2 (AB=2) und optional Klasse 3 (AB=3)
  • Beidseitige Schließbarkeit (GE=BS) = Komfortfunktion
  • Hoher Schutz gegen Picking und Schlüssel-Schlagtechnik durch spezielle Profilausführung, Stiftkombination und zusätzliche Sperrabtastung
  • Neusilberschlüssel mit eckiger Metallreide
  • Schlüssel optional mit farbigem Kunstoffpin
  • Schlüssel mit individuellen Kundenlogos
  • Optional als Baukastensystem lieferbar (GBK=J)

Hinweis

  • * Die Angriffswiderstandsklassen 1 und 2 bzw. A und B bedingen keinen Ziehschutz, wenn der Zylinder mit Anbohrschutz in Kombination mit einem Schutzbeschlag der Klasse ES2 ZA mit Ziehschutz verwendet wird.